Eisenhüttenstadt und Frankfurt Oder erhalten den Goldenen Opel-Service-Pokal.

Zum siebten Mal in Folge erhalten unsere Kollegen in Eisenhüttenstadt und Frankfurt Oder den "Goldenen Opel-Service-Pokal". Nach den Kriterien für den Service-Pokal müsse ein Betrieb mindestens fünf Jahre nacheinander eine sehr gute Gesamtleistung erzielen, um den Goldenen Opel Service Pokal zu erhalten.

Die verdeckten Tests übernehmen unabhängige Kontrolleure. Sie wählen aus einem Bewerberpool Kunden aus und präparieren deren Fahrzeug mit typischen Mängeln. Anschließend fährt der Kunde zur Werkstatt und hält während des gesamten Serviceprozesses seine Eindrücke fest, die er später mit dem Prüfer durchspricht – von der Terminvergabe über die Direktannahme bis zur detaillierten Rechnungserläuterung.

Die geprüften Betriebe müssen also nicht nur für ihre Werkstattleistungen, sondern auch für den kompletten Kontakt mit dem Kunden ein „sehr gut“ erhalten. Wir gratulieren unseren Kollegen für das sehr gute Ergebnis.

Auf dem Foto,von links nach rechts - Frank Steidl (Leiter Servicecenter Opel Automobile GmbH) Christian Ulrichs (Leiter Abteilung Werkstatttest der DEKRA) Steffen Maiwald (Serviceleiter Frankfurt Oder) und Wolfram Knobling (Direktor Service Opel Automobile GmbH)

zurück


Opel

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.